Näheres zum Praxisablauf

Empfang
Empfang
  • Die Praxisräume sind auf zwei Etagen verteilt. In der ersten befinden sich Anmeldung, Wartezimmer, Labor, Sprechzimmer und ein Behandlungsraum. Die zweite Etage umfasst Räume für Diagnostik und Therapie mit den entsprechenden Gerätschaften.

 

  • Interessante Informationen zu Gesundheitsfragen, Therapien, IGeL-Angeboten und über unsere Praxis können Sie den ausliegenden Flyern und Broschüren entnehmen.

 

  • Bitte lassen Sie sich persönlich oder telefonisch einen festen Termin geben und rufen Sie rechtzeitig an, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Notfälle behandeln wir selbstverständlich sofort. Bitte haben Sie aber auch Verständnis, wenn sich Ihre Wartezeit durch einen Notfall einmal verlängert.

 

  • Wenn Sie das erste Mal in unsere Praxis kommen, bringen Sie bitte Ihren Impfpass und (soweit vorhanden) Ihre Patientenunterlagen mit.

 

  • Laboruntersuchungen wie Blutentnahmen führen wir nur nach vorheriger Absprache durch. Falls nicht anders angegeben, erscheinen Sie bitte nüchtern. Bei krankhaften Laborbefunden, die eine Behandlungsnotwendigkeit nach sich ziehen, bemühen wir uns, Sie kurzfristig telefonisch zu informieren. Denken Sie deshalb daran, uns Ihre jeweils aktuelle Telefonnummer mitzuteilen.

 

  • Sollten Sie aus schwerwiegenden gesundheitlichen Gründen nicht selbst in die Praxis kommen können, führen wir auch Hausbesuche durch.

     

  • Halten Sie bei jedem Besuch unserer Praxis Ihre gültige Versichertenkarte bereit und bringen Sie bei Terminen zur fachärztlichen Untersuchung auch eine Überweisung Ihres Hausarztes mit.


Wir danken Ihnen, dass Sie sich an diese Vorgaben halten. Dadurch erleichtern Sie uns einen Teil unserer Arbeit.